Bei manchen Brautpaaren hat man im Vorfeld keine Möglichkeit sich vorher zu treffen oder persönlich alles zu besprechen und zu klären. Bei der Hochzeit von Maren und Christian lief das alles telefonisch und per Mail. Mir waren die beiden vom ersten Kontakt an richtig sympathisch. Wenn es die Gegebenheiten zulassen, bevorzuge ich aber den persönlichen Kontakt. Dabei kann man nicht nur aussehende Fragen klären, doch vor allem merkt man, ob die Chemie zwischen Brautpaar und Fotografen passt. Im Idealfall kann man sich auch bei der Location treffen, dort schon die Umgebung erkunden für die Brautpaarfotos und eventuell schon Fotos machen.

Die Trauung der beiden fand im Frühjahr 2020 statt. Noch bevor Corona die komplette Branche im fest griff hielt. Daher waren das auch die letzten Aufnahmen bis in den Juni hinein.

Die Hochzeit fand wieder auf der wunderschönen Creuzburg statt. Ich mag es ja immer, wenn das Brautpaar nicht wie aus dem Katalog gepellt aussieht. Maren hatte für Ihren besonderen Tag ein rotes Kleid gewählt, was mir richtig gut gefallen hat. Christian sein Bart rundetet sein Outfit ab.

Wir trafen uns direkt im Innenhof der Creuzburg. Der Tag war bewölkt, jedoch lässt sich ein professioneller Fotograf davon nicht abschrecken. Ach „schlechtes“ Wetter bietet bei einer Hochzeit die Möglichkeit für einzigartige Fotos.

Nach der Trauung ging es direkt vom Trauzimmer in den wunderschönen Gemäuern der Burg wieder in den Innenhof. Dort bieten die alten Gemäuer und der Burghof mit dem Garten eine wunderschöne Kulisse für die Fotos. .

Nach der Trauung, den Gruppenfotos und dem kleinen Shooting im Innenhof nahmen wir uns Zeit und fuhren zur steinernen Brücke an oder viel mehr über der Werra. Bei solchen Orten muss man als Fotograf entweder darauf achten, dass man zu einer Zeit dort ist, an der wenig Publikumsverkehr ist oder aber die Leute bitten kurz aus dem Bild zu gehen.

Im Anschluss ging es noch für ein paar Fotos zum Gutshof Wilhelmsglücksbrunn. Neben einem kleinen Bioladen kann man dort übrigens auch seine Hochzeit feiern und die Nach im dortigen Hotel verbringen.

Aber genug der Worte. Schaut euch die Bilder dazu an.

Wenn euch die kleine Story zu der Hochzeit von Maren und Christian gefallen hat, dann schaut euch auf jeden Fall auch die restlichen Blog-Einträge an. Oder besser noch: folgt uns einfach auf Instagram, da verpasst ihr nichts mehr.

Leave a Reply